Detektei Ludwigshafen | Detektiv Ludwigshafen*


In der Rhein-Neckar-Region sind die qualifizierten Ermittler unserer Detektei Ludwigshafen mit der Klärung persönlicher Belange eingesetzt, bspw. beim Verdacht auf eheliche Untreue, in Sorgerechts- oder bei Unterhaltsstreitigkeiten: 0621 9535 4001.


Allgemeine Problematik am Arbeitsort Ludwigshafen


Als zweitgrößte Stadt der Metropolregion ist Ludwigshafen ein beliebter und profitabler Wirtschaftsstandort, u.a. als Stammsitz von BASF sowie für Niederlassungen der DHL Logistics GmbH, Saint-Gobain G+H Isover AG und Shell Deutschland Oil GmbH. Trotzdem stehen 98.842 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte einer überdurchschnittlichen Arbeitslosenquote von 8,7 % stehen gegenüber (2014). Das führt dazu, dass viele Einwohner auf Hilfe durch den Staat angewiesen sind – sei es als Arbeitsloser oder als Berufstätiger, der eine ergänzende Unterstützung zum Lebensunterhalt erhält. Das wiederum führt zu nicht angemeldeten Tätigkeiten – als Schwarzarbeit neben dem Arbeitslosengeld oder der Erstbeschäftigung.

 

Während Landes- und Bundesbehörden eigene Schritte beim Verdacht der Schwarzarbeit einleiten, sind Unternehmen und natürliche Personen auf die Unterstützung unserer Wirtschaftsdetektive in Ludwigshafen angewiesen. Ein Arbeitgeber ist selbstredend an der vollen Einsatzkraft seines Mitarbeiters interessiert, was bei einer Nebentätigkeit nicht immer gewährleistet ist. Fatal, wenn diese womöglich in einem Konkurrenzunternehmen ausgeübt wird. Unsere fachkundigen Rhein-Neckar-Detektive in Ludwigshafen observieren die verdächtige Person(en) und erstellen im Bestätigungsfall anhand des Sachverhalts die gerichtsverwertbare Beweisdokumentation. Lassen Sie sich unverbindlich von unserem Detektiv-Team beraten. Nutzen Sie dafür bitte unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.


Persönliche Belange | Ermittlungen unserer Privatdetektei Ludwigshafen


Doch auch Privatpersonen zählen zu den Auftraggebern, bspw. wenn nach einer Trennung im Zuge der Unterhaltsberechnungen eine Seite nicht das komplette Einkommen angibt und sich durch eine nicht angemeldete Tätigkeit den Unterhaltszahlungen ganz oder teilweise entzieht. Im Jahr 2015 wurden in Ludwigshafen 605 Ehen geschlossen und 342 Ehen geschieden – im direkten Vergleich ist das eine Scheidungsquote von über 56 %. Schuldzuweisungen, Streitigkeiten über Sorgerecht und Unterhalt, psychischer Terror wie bspw. Stalking und vieles mehr sind die Folgen. 

 

Zudem sind geringes Einkommen, fehlende Unterhaltszahlungen und Arbeitslosigkeit Faktoren für Straftaten wie Einbruch- oder Fahrzeugdiebstahl, Anlage- und Warenkreditbetrug und andere Eigentumsdelikte. Das heißt nicht, dass Menschen mit geringem Einkommen per se straffällig werden –  auch organisierte nationale und internationale Kriminalität greift weiter um sich – doch mangelnde monetäre Mittel lässt viele Menschen verzweifeln und zu Delinquenten werden. 

 

Ob aus persönlichem Beweggrund oder aufgrund einer Straftat – unsere IHK-zertifizierten Detektive aus Ludwigshafen werden in der Stadt und der Umgebung, aber auch bundes- und weltweit für Sie tätig. Schildern Sie uns Ihr Anliegen in einer Mail an kontakt@kurtz-detektei-mannheim.de oder melden Sie sich telefonisch unter der Rufnummer 0621 9535 4001 bei unserer Rhein-Neckar-Detektei. Wir beraten Sie unverbindlich fallspezifisch in einem ersten Gespräch.